Startseite » Mode » Hemd richtig falten: Schnell, einfach & knitterfrei Herrenhemden zusammenlegen

Hemd richtig falten: Schnell, einfach & knitterfrei Herrenhemden zusammenlegen

Gefaltete Hemden

Ein gebügeltes Hemd ohne Falten ist das A und O eines gelungenen Business-Outfits. Das wird allerdings besonders schwierig, wenn man auf Reisen ist oder keine Kleiderbügel zur Verfügung hat. Wir zeigen euch, wie ihr euer Hemd möglichst knitterfrei zusammenlegt oder platzsparend verstaut.

Hemd falten: Einfache Anleitung

Hemd falten Schritt 1

Schritt 1: Ihr solltet alle Knöpfe eures Hemdes zugeknöpft haben. Legt euer Hemd nun auf die Vorderseite. Im Idealfall solltet ihr das Hemd auf einer ebenen Fläche, wie einem Tisch oder dem sauberen Fußboden, falten.

Hemd falten Schritt 2

Schritt 2: Legt nun die erste Seite eures Hemdes entlang der Linie herüber. Achtet darauf, dass die Seite nicht schief liegt.

Hemd falten Schritt 3

Schritt 3: Als nächstes legt ihr den Arm nach unten auf das gefaltete Stück des Hemdes.

Hemd falten Schritt 4

Schritt 4: Das selbe macht ihr auf der gegenüberliegenden Seite.

Hemd falten Schritt 5

Schritt 5: Auch hier legt ihr den Arm wieder um.

Hemd falten Schritt 6

Schritt 6: Nun faltet ihr das Hemd ungefähr in der Mitte zusammen, sodass die untere Kante des Hemdes ungefähr mit den Schultern abschließt.

Gefaltetes Hemd

Hemd platzsparend falten für Reisen

Nicht selten jagen wir von einem Termin zum nächsten und gerade auf Reisen wird es besonders knifflig, das Hemd knitterfrei zu transportieren.

Eins sei euch gesagt: Egal, was euch diverse Ratgeber versprechen, erfahrungsgemäß hilft hier keine spezielle Technik, das Hemd wirklich knitterfrei zu verstauen. Der Druck des Koffers und der darüberliegenden Kleidung führt automatisch zu Falten im Hemd. Die von uns oben gezeigte Methode ist auch für den Koffer die beste Variante, um das Hemd möglichst sauber und knitterfrei zu transportieren.

Die besondere Roll-Technik ist nur dann interessant, wenn das Hemd möglichst platzsparend mitgenommen werden soll. Hier werdet ihr allerdings um das Bügeln nicht herumkommen.

Hemd rollen Schritt 1

Schritt 1: Ihr solltet alle Knöpfe eures Hemds zugeknöpft haben. Legt euer Hemd nun auf die Vorderseite. Im Idealfall solltet ihr das Hemd auf einer ebenen Fläche, wie einem Tisch oder dem sauberen Fußboden falten.

Hemd rollen Schritt 2

Schritt 2: Legt nun die erste Seite eures Hemdes entlang der Linie herüber. Achtet darauf, dass die Seite nicht schief liegt.

Hemd rollen Schritt 3

Schritt 3: Als nächstes legt ihr den Arm nach unten auf das gefaltete Stück des Hemdes.

Hemd rollen Schritt 4

Schritt 4: Das selbe macht ihr auf der gegenüberliegenden Seite.

Hemd gerollt

Schritt 5: Als nächstes legt ihr den Arm nach unten auf das gefaltete Stück des Hemdes.

Über den Autor
Tim Schneller
Tim Schneller

Gründer von Gentlemans-Attitude.de, dem 2019 gegründeten Männermagazin rund um Genuss, Mode, Technik und Lifestyle. Als Whisky-Enthusiast und Mitglied der Scotch Malt Whisky Society schreibt er vor allem rund um das Thema Whisky. Aber auch andere Themen wie Mode, Technik und Lifestyle sind seine Leidenschaft.

Anregungen oder Fragen?

Schreiben Sie uns:
kontakt@gentlemans-attitude.de

(Wir nutzen Ihre Email-Adresse nur für den Austausch und geben sie nicht weiter)

Nervige Banner oder Pop-Ups?

Nicht bei uns. Wir versuchen für Sie darauf zu verzichten.