Startseite » Genuss » So einfach geht der Rum Ginger Ale

So einfach geht der Rum Ginger Ale

Rum Ginger Ale

Ein einfacher und leckerer Rum-Cocktail ohne viele Zutaten? Da haben wir das richtige Rezept für euch: Den Rum Ginger Ale! Der Highball ist gerade für Anfänger gut geeignet, da man nicht viel falsch machen kann, die Zutaten überall zu kaufen sind und keine besondere Ausrüstung nötig ist. Wer beispielsweise keinen Jigger zur Hand hat, kann auch mit dem Esslöffel abmessen. Dabei entsprechen 2 ½ Esslöffel ungefähr 4 Zentilitern.

Das Geheimnis eines guten Rum Ginger Ale liegt im Mischverhältnis. Es ist wichtig, nicht zu viel Ginger Ale zu verwenden, damit sich die süßen Rum-Aromen perfekt mit der Schärfe des Ginger Ale verbinden und nicht überlagert werden. Ein Schuss Limette veredelt den Highball.

Zutaten

  • Eiswürfel (Kein Crushed Ice)
  • 4 cl brauner Rum
  • ½ Limette (Achtung: ungespritzt)
  • 15 cl Ginger Ale
Rum Ginger Ale Zutaten

Rum Ginger Ale – Zubereitung

  1. Zunächst füllt ihr das Highball-Glas mit Eiswürfeln auf.
  2. Schneidet eine Scheibe von der Limette ab und teilt diese noch einmal. Die zwei Hälften werden später zum Garnieren benutzt.
  3. Nehmt den Rest der halben Limette und drückt den Saft in das Glas aus.
  4. Als nächstes fügt ihr 4 cl Rum hinzu.
  5. Füllt das Glas mit dem Ginger Ale auf und gebt die halbierten Limettenscheiben hinzu.
Über den Autor
Tim Schneller
Tim Schneller

Gründer von Gentlemans-Attitude.de, dem 2019 gegründeten Männermagazin rund um Genuss, Mode, Technik und Lifestyle. Als Whisky-Enthusiast und Mitglied der Scotch Malt Whisky Society schreibt er vor allem rund um das Thema Whisky. Aber auch andere Themen wie Mode, Technik und Lifestyle sind seine Leidenschaft.

Anregungen oder Fragen?

Schreiben Sie uns:
kontakt@gentlemans-attitude.de

(Wir nutzen Ihre Email-Adresse nur für den Austausch und geben sie nicht weiter)

Nervige Banner oder Pop-Ups?

Nicht bei uns. Wir versuchen für Sie darauf zu verzichten.