Startseite » Mode » Haifischkragen: Der moderne Hemdkragen

Haifischkragen: Der moderne Hemdkragen

Haifischkragen

Der Haifischkragen ist die moderne Art unter den Kragenformen und wird vor allem bei Businesshemden verwendet. Charakteristisch sind die weit auseinandergezogenen Kragenspitzen. Er wird übrigens auch Cutaway-Kragen genannt.

Da der Kragen vor allem im Büro seine Verwendung findet, wird er typischerweise mit einer Krawatte kombiniert. Aufgrund seiner weit auseinandergezogenen Kragenspitzen und dem damit entstehenden großen Abstand sollte man bei dieser Kragenform eine eher breite Krawatte wählen und auch der Krawattenknoten sollte nicht zu klein sein. Beim Haifischkragen eignet sich beispielsweise der klassische etwas breitere Windsorknoten.

Die Wahl der passenden Krawatte und des Knotens ist allerdings auch von der individuellen Breite der Kragenschenkel abhängig. Wenn diese sehr breit ausfallen, kann man auch zu einer etwas kleineren Krawatte greifen.

Haifischkragen mit Krawatte und Windsorknoten

Grundsätzlich werden Hemden mit Haifischkragen eher selten offen und ohne Krawatte getragen, wobei dies nicht als Mode-Fauxpas gilt. Lediglich die Verbindung zwischen offenem Hemd und Anzug sollte bei dieser Kragenform gemieden werden.

Übrigens: Wie auch beim Kentkragen lässt sich ein Haifischkragen wunderbar mit einer Fliege kombinieren.

Haifischkragen mit Fliege

Nicht das Richtige? Hier zur Hemdkragen-Übersicht

Über den Autor
Tim Schneller
Tim Schneller

Gründer von Gentlemans-Attitude.de, dem 2019 gegründeten Männermagazin rund um Genuss, Mode, Technik und Lifestyle. Als Whisky-Enthusiast und Mitglied der Scotch Malt Whisky Society schreibt er vor allem rund um das Thema Whisky. Aber auch andere Themen wie Mode, Technik und Lifestyle sind seine Leidenschaft.

Anregungen oder Fragen?

Schreiben Sie uns:
kontakt@gentlemans-attitude.de

(Wir nutzen Ihre Email-Adresse nur für den Austausch und geben sie nicht weiter)

Nervige Banner oder Pop-Ups?

Nicht bei uns. Wir versuchen für Sie darauf zu verzichten.