Startseite » Mode » Four-in-Hand Knoten (einfacher Krawattenknoten) binden: So wird der moderne Knoten perfekt

Four-in-Hand Knoten (einfacher Krawattenknoten) binden: So wird der moderne Knoten perfekt

Four in Hand Krawattenknoten
Ihr sucht einen modernen und einfachen Knoten, der klasse aussieht? Dann ist der Four-in-Hand Knoten genau die richtige Wahl. Er ist aktuell einer der am meisten getragenen Krawattenknoten.

Der Four-in-Hand Knoten ist aufgrund seiner schmalen und leicht asymmetrischen Form ein moderner Krawattenknoten, der auf die meisten Hemdkragen passt. Besonders beim Button-Down-Kragen, welcher relativ wenig Platz zwischen den Kragenschenkeln aufweist, ist dieser Knoten genau passend. Lediglich beim Haifischkragen kann der Knoten je nach Kragenschenkeln etwas verloren wirken, weshalb es hier sehr auf den individuellen Schnitt des Hemdes ankommt. Für den klassischen Kentkragen sowie New Kent Kragen ist dieser Krawattenknoten natürlich auch sehr gut geeignet.

Egal ob Hochzeit oder im Büro-Alltag: Der Four-in-Hand Krawattenknoten passt zu allen Anlässen, ist dazu anfängerfreundlich und sieht super aus. Mit diesem Knoten seid ihr immer auf der sicheren Seite.

Four-in-Hand Knoten: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Four in Hand Krawattenknoten binden - Schritt 1

Schritt 1: Als Erstes legt ihr die Krawatte so um euren Hals, dass das breite Ende auf der rechten und das schmale auf der linken Seite liegt. (Selbstverständlich könnt ihr den Knoten auch andersherum binden). Danach legt ihr das breite über das schmale Ende der Krawatte.

Four in Hand Krawattenknoten binden - Schritt 2

Schritt 2: Im zweiten Schritt bindet ihr das breite Ende um das schmale Ende herum.

Four in Hand Krawattenknoten binden - Schritt 3

Schritt 3: Nun legt ihr das breite Ende wieder um das schmale Krawattenende

Four in Hand Krawattenknoten binden - Schritt 4

Schritt 4: Jetzt könnt ihr schon die Schlaufe sehen, aus der sich nachher der Knoten zusammensetzt. Als Nächstes bindet ihr das breite Ende der Krawatte von unten durch die Halspartie.

Four in Hand Krawattenknoten binden - Schritt 5

Schritt 5: Durch die entstandene Schlaufe steckt ihr jetzt das breite Krawattenende.

Four in Hand Krawattenknoten binden - Schritt 6

Schritt 6: Nun habt ihr euren Krawattenknoten, der allerdings noch einiges an Feinschliff benötigt. Um die typische V-Form zu bekommen, zieht ihr lediglich leicht an dem breiten Ende der Krawatte.

Four in Hand Krawattenknoten binden - Schritt 7

Schritt 7: Hier solltet ihr merken, wie der Knoten sich zuzieht und seine typische Form bildet.

Four in Hand Krawattenknoten binden - Schritt 8

Schritt 8: Als nächstes muss der Krawattenknoten auf die richtige Höhe gebracht werden. Hierfür zieht ihr lediglich an dem schmalen Ende der Krawatte. Gleichzeitig könnt ihr am Knoten festhalten und diesen etwas hin und her bewegen, damit sich dieser weiter nach oben zieht und auch den obersten Knopf bedeckt.

Four in Hand Krawattenknoten binden - Schritt 9

Schritt 9: Fertig ist der Four-in-Hand Krawattenknoten

Über den Autor
Tim Schneller
Tim Schneller

Gründer von Gentlemans-Attitude.de, dem 2019 gegründeten Männermagazin rund um Genuss, Mode, Technik und Lifestyle. Als Whisky-Enthusiast und Mitglied der Scotch Malt Whisky Society schreibt er vor allem rund um das Thema Whisky. Aber auch andere Themen wie Mode, Technik und Lifestyle sind seine Leidenschaft.

Anregungen oder Fragen?

Schreiben Sie uns:
kontakt@gentlemans-attitude.de

(Wir nutzen Ihre Email-Adresse nur für den Austausch und geben sie nicht weiter)

Nervige Banner oder Pop-Ups?

Nicht bei uns. Wir versuchen für Sie darauf zu verzichten.