Startseite » Mode » Prince-Albert-Krawattenknoten binden: Der besondere Knoten

Prince-Albert-Krawattenknoten binden: Der besondere Knoten

Prinz Albert (Doppelknoten) Krawattenknoten
Der Prince-Albert-Knoten gehört zu den eher außergewöhnlichen Knoten. Wer mal etwas anderes als den klassischen Four-in-Hand oder Windsorknoten ausprobieren möchte und einen Krawattenknoten sucht, der dezent, aber mit einem kleinen Twist versehen ist, der ist beim Prince-Albert-Knoten genau richtig.

Den Prince-Albert-Knoten oder auch Victoria- beziehungsweise Doppelknoten genannten Krawattenknoten sieht man eher seltener, da er nicht wirklich zu den klassischen Knoten zählt. Trotzdem ist er einer dieser Knoten, den man tragen kann, ohne unangenehm aufzufallen.

Seine Basis ähnelt sehr dem Four-in-Hand, wobei er aufgrund seiner zwei Knoten doch leicht anders aussieht. Er ist eher schmal und wirkt deshalb besonders gut auf Hemden mit engeren Kragenschenkeln, wie beispielsweise einem Kentkragen, New Kent Kragen oder Button-Down-Kragen. Je nach Schnitt des Hemdes funktioniert dieser Krawattenknoten allerdings auch auf einem Haifischkragen.

Was den Anlass angeht, könnt ihr den Prince-Albert-Knoten grundsätzlich überall tragen. Ihr solltet allerdings etwas Selbstbewusstsein mitbringen, denn auch wenn dieser Knoten nicht zu extravagant aussieht, werden einige ihn bemerken und euch wahrscheinlich darauf ansprechen.

Prince-Albert-Knoten: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Prince-Albert-Krawattenknoten binden - Schritt 1

Schritt 1: Das breite Ende der Krawatte liegt auf der rechten und das schmale Ende auf der linken Seite. Zuerst legt ihr das breite Ende über das schmale Ende.

Prince-Albert-Krawattenknoten binden - Schritt 2

Schritt 2: Als Nächstes bindet ihr das breite Ende der Krawatte um das schmale Ende..

Prince-Albert-Krawattenknoten binden - Schritt 3

Schritt 3: Danach legt ihr das breite Ende wieder auf das schmale.

Prince-Albert-Krawattenknoten binden - Schritt 4

Schritt 4: Nun bildet ihr den ersten Knoten, indem ihr das breite Ende um das schmale herum bindet.

Prince-Albert-Krawattenknoten binden - Schritt 5

Schritt 5: Da der Prince-Albert-Knoten ein Doppelknoten ist, bindet ihr das breite Ende ein zweites mal um das schmale.

Prince-Albert-Krawattenknoten binden - Schritt 6

Schritt 6: Nun habt ihr das breite Ende der Krawatte auf der rechten Seite und bindet dieses von unten durch die Schlaufe am Hals.

Prince-Albert-Krawattenknoten binden - Schritt 7

Schritt 7: Durch das Binden um die Halspartie entstehen eure zwei Schlaufen. Hier ist es wichtig, dass ihr jetzt das breite Ende der Krawatte durch die untere Schlaufe zieht.

Prince-Albert-Krawattenknoten binden - Schritt 8

Schritt 8: Jetzt solltet ihr schon euren Prince-Albert-Krawattenknoten haben.

Prince-Albert-Krawattenknoten binden - Schritt 9

Schritt 9: Für den Feinschliff zieht ihr leicht an dem breiten Ende der Krawatte. Dadurch zieht sich der Knoten zusammen.

Prince-Albert-Krawattenknoten binden - Schritt 10

Schritt 10: Um den Knoten auf die richtige Höhe zu bekommen, zieht ihr lediglich an dem schmalen Ende und haltet den Knoten dabei mit der anderen Hand fest. Der Knoten sollte sich dann nach oben verschieben.

Prince-Albert-Krawattenknoten binden - Schritt 11

Schritt 11: Als Letztes könnt ihr immer noch nachjustieren, wenn euch der Knoten zum Beispiel nicht eng genug sitzt. Fertig ist der Prince-Albert-Knoten.

Über den Autor
Tim Schneller
Tim Schneller

Gründer von Gentlemans-Attitude.de, dem 2019 gegründeten Männermagazin rund um Genuss, Mode, Technik und Lifestyle. Als Whisky-Enthusiast und Mitglied der Scotch Malt Whisky Society schreibt er vor allem rund um das Thema Whisky. Aber auch andere Themen wie Mode, Technik und Lifestyle sind seine Leidenschaft.

Anregungen oder Fragen?

Schreiben Sie uns:
kontakt@gentlemans-attitude.de

(Wir nutzen Ihre Email-Adresse nur für den Austausch und geben sie nicht weiter)

Nervige Banner oder Pop-Ups?

Nicht bei uns. Wir versuchen für Sie darauf zu verzichten.